Kulturgeschichte

Home > Kulturgeschichte

<<Prev | 1 2 3 4 5 | Next>>

DAEMON - Die Welt ist nur ein Spiel

Es beobachtet. Es lernt. Und es tötet. Auf dem Bildschirm erschien das körnige Videobild eines Mannes. Er nickte müde in die Kamera. «Detective Sebeck. Darf ich mich vorstellen? Ich war Matthew Sobol, zu Lebzeiten Chef von CyberStorm Entertainment.»...

Weitere Informationen...

Der Zweite Weltkrieg

Keine militärische Auseinandersetzung hat das 20. Jahrhundert so geprägt wie der Zweite Weltkrieg. Welche Ziele verfolgten die einzelnen Kriegsparteien? Wie kam es dazu, dass sich der Krieg über die ganze Welt ausbreiten konnte? John Keegan schildert...

Weitere Informationen...

Dogma

Tödliche Jagd nach dem Buch der Bücher Konstantinopel 1204: Kreuzritter belagern die Stadt. In der Nacht gelingt einer Gruppe Tempelritter der Ausbruch durch die feindlichen Linien. Doch sie kommen nicht weit. Istanbul 2010: Ein iranischer Archäologe...

Weitere Informationen...

Die 27ste Stadt

«Atemlos ist das zu lesen. Ein Roman von epischer Wucht.» (FAZ) St. Louis, die einst blühende Stadt im Mittelwesten Amerikas, bekommt einen neuen Polizeichef. Es ist S. Jammu, eine Frau aus Indien: zart, jung, sympathisch. Doch kaum hat sie ihr Amt...

Weitere Informationen...

Die Unruhezone - Eine Geschichte von mir

Franzen über Franzen In «Die Unruhezone» erzählt Jonathan Franzen von den Peanuts als kindlicher Ersatzfamilie, seiner Angst vor Urinalen und Duschkabinen, von Vögeln, dem Leben und der Liebe. Zwischen komisch-trotziger Selbsterfahrung und Empathie...

Weitere Informationen...

Sexus

Unbekümmert um alle moralischen und formalen Schranken und mitgerissen von der Sturzflut der Erinnerung, hat Miller in diesem «obszönsten seiner Bücher» (New York Times) ein Stück seines turbulenten Lebens aufgearbeitet: «Sexus» ist ein orgiastischer...

Weitere Informationen...

Der Mathematikverführer - Zahlenspiele für alle Lebenslagen

Mathematik für alle Lebenslagen! Wie findet Frau den Traumprinz? Und wie viel muss Mann aus der Bierdose trinken, damit sie am Strand nicht umkippt? Sind DNA-Tests wirklich sicher? Liegt Goethes Atem noch in unserer Luft? - Doch, das alles kann man...

Weitere Informationen...

Die Strassmanns - Schicksale einer deutsch-jüdischen Familie über zwei Jahrhunderte

1797 nimmt ein jüdischer Tuchhändler aus dem polnischen Rawicz den Namen Strassmann an. Seine Enkel studieren in Berlin Medizin - der Beginn eines rasanten sozialen Aufstiegs trotz aller Hindernisse, die ihnen wegen ihrer jüdischen Herkunft immer wieder...

Weitere Informationen...

Körpermitte - Eine Kulturgeschichte des Bauches seit der Frühen Neuzeit

We get a funny feeling in our stomach, we speak of the navel of the world, or washboard abs. Our images of the stomach are strongly determined by our culture and therefore simultaneously also expressions of norms, values and world views. Tina Ebbing describes...

Weitere Informationen...

Der phantasierte Tod - Bilder und Vorstellungen vom Lebensende im 19. Jahrhundert

Eine Geschichte des Todes zu schreiben scheint unmöglich, denn es gibt keine Zeugnisse von Sterbenden oder Toten. Aber es gibt Vorstellungen vom Lebensende, die zum Beispiel in Tagebüchern festgehalten wurden. Überliefert sind außerdem Symbole und...

Weitere Informationen...

Justin Bieber - Die ganze Geschichte

Groß, größer, Justin Bieber - an diesem Megastar kommt niemand vorbei! Süße 16 und ein absoluter Superstar: Justin Bieber ist das Popkultur-Phänomen des Jahres! Reihenweise brechen die Fans in Schreikrämpfe aus, wenn er irgendwo auftaucht, und...

Weitere Informationen...

Historische Kriminalitätsforschung

Gewaltrituale, organisiertes Verbrechen oder verbotene Sexualität - kaum etwas charakterisiert eine Gesellschaft anschaulicher als das, was sie als abweichendes Verhalten definiert. Folgerichtig beschäftigt sich die Geschichtswissenschaft zusehends...

Weitere Informationen...

Bernhard Copius und das Lemgoer Gymnasium

Im Zentrum dieser Veröffentlichung steht ein Schulprogramm, das der damalige Rektor Bernhard Copius 1559 für das Lemgoer Gymnasium verfasste. Bernhard Copius »brachte das Gymnasium zu neuer Blüte«, indem er das reformierte Bildungsprogramm von Petrus...

Weitere Informationen...

Cum verbis ut Italici solent ornatissimis - Funktionen der Beredsamkeit im kommunalen Italien / Funzioni dell’eloquenza nell’Italia comunale

Zahlreiche Quellen des 12. und 13. Jahrhunderts, die die italienischen Stadtkommunen beschreiben, dokumentieren eine besonders ausgeprägte Wertschätzung der Eloquenz. Angesichts jüngerer Forschungen zum Einfluss der Rhetorik auf das Selbstverständnis...

Weitere Informationen...

Die Dynamik der Freundschaft - Eine philosophische Untersuchung der Konzeptionen Montaignes, La Rochefoucaulds, Chamforts und Foucaults

Dieser Band trägt zur Aufklärung des zeitgenössisch-westlichen Freundschaftsverständnisses in seiner Geschichtlichkeit und seinen Traditionszusammenhängen bei, indem er die Konzeptionen der französischen Moralisten Michel de Montaigne, François...

Weitere Informationen...

Im Wettstreit mit dem Westen - Japans Zeitalter der Ausstellungen 1854-1941

Die Geschichte der (Welt-)Ausstellungen wurde bislang fast nur aus Sicht der westlichen Industrienationen interpretiert. Dabei bietet dieses Thema sich für eine globalhistorische Perspektive geradezu an. Dies macht Daniel Hedinger hier am Beispiel Japans...

Weitere Informationen...

Von der Paradiesehe zur Gütergemeinschaft - Die Ehe in der mittelalterlichen Lebens- und Vorstellungswelt

Die Ehe war nach mittelalterlichen Vorstellungen paradiesischen Ursprungs und von Gott selbst erschaffen. Ihr Ziel waren freundschaftliche Geselligkeit und gegenseitige Hilfestellung, ihre Grundlage Gleichheit - so sahen es Theologen und Philosophen....

Weitere Informationen...

Der Aufbruch der Provinz - Die Eisenbahn und die Neuordnung der Räume im Zarenreich

In Russland, klagte Anton Tschechow, versande die Moderne in der Provinz. Dies änderte sich mit der Eisenbahn. Die Eliten an der Peripherie des Imperiums begriffen sie als Chance und verhandelten mit Regierung und Aktiengesellschaften, um die Moderne...

Weitere Informationen...

Verbote und Geheimnisse - Das Tabu und die Genese der europäischen Moderne

Auf seinen Reisen in die Südsee entdeckte James Cook im 18. Jahrhundert das polynesische Tabu. Missionare brachten dieses Wissen nach Europa. Wie es dann mit der Professionalisierung von Ethnologie und Psychoanalyse als wissenschaftliches Konzept Eingang...

Weitere Informationen...

Szenen von Widerspenstigkeit - Geschlecht zwischen Affirmation, Subversion und Verweigerung

Widerspenstigkeit galt lange Zeit als spezifisch weibliche Untugend und auch heute noch kann Widerstand gegenüber sozialen und kulturellen Ausformungen von Geschlecht Irritation und Unbehagen auslösen. Der Band erörtert Widerspenstigkeit dagegen als...

Weitere Informationen...

The Myth of Jewish Communism - A Historical Interpretation

Jewish Communism´ was one of the most powerful and destructive political myths in 20th-century Europe. The cry of Jewish communist conspiracy turned traditional, often religiously inspired anti-Jewish sentiments into a murderous anti-Semitic rampage....

Weitere Informationen...

Kommunikation in der Frühen Neuzeit

Dieser Band enthält die überarbeiteten Fassungen von Vorträgen, die auf einer Tagung an der Universität Jena am 15. und 16. Dezember 2006 gehalten wurden. Themenschwerpunkte waren die Kommunikation in der Frühen Neuzeit im Allgemeinen und die Kommunikation...

Weitere Informationen...

Kriegs- und Nachkriegskindheiten - Studien zur literarischen Erinnerungskultur für junge Leser

Die Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich mit der Allgemein- wie der Kinder- und Jugendliteratur als einem zentralen Erinnerungsmedium an Kindheit und Jugend während des Zweiten Weltkriegs und der Nachkriegszeit. Fokussiert werden die teilweise...

Weitere Informationen...

National Monuments and Nationalism in 19th Century Germany

No century in modern European history has built monuments with more enthusiasm than the 19th. Of the hundreds of monuments erected, those which sprang from a nation-wide initiative and addressed themselves to a nation, rather than part of a nation, we...

Weitere Informationen...

Mainstream - Wie funktioniert, was allen gefällt

Wer beherrscht unsere Köpfe und warum? - Eine faszinierende Expedition zu den Mächtigen des Kulturbetriebs Avatar, Stieg Larsson, Google, Michael Jackson - wie funktioniert die Kultur der Massen und wer macht sie? Was gefällt allen, überall auf...

Weitere Informationen...

<<Prev | 1 2 3 4 5 | Next>>

Musik Musik   DJ Equipment   Kinder Instrumente   MP3 Downloads   Musiksoftware   Notensatz Software   Musiklehre Online